OHREN – einfach schöner hören

Abstehende, asymmetrische oder große Ohren werden in der Gesellschaft oftmals als Schönheitsmakel empfunden und können ein Hemmschuh für die Pflege von sozialen Kontakten sein – besonders bei Kindern [ab dem 5. Lebensjahr] sollte früh genug korrigiert werden. Die gute Nachricht ist, dass die Korrekturergebnisse meist sehr positiv verlaufen und sich das Behandlungsergebnis wirklich sehen lässt. Für Ästhetisch-Plastische Chirurgen stellt diese Behandlung zwar einen Routineeingriff dar, dennoch sollte dieser anspruchsvolle Eingriff keinesfalls unterschätzt werden. Nur ausgebildete Fachärzte operieren mit speziell entwickelten Techniken, deren Ziel es ist, ein dauerhaftes Ergebnis mit einem möglichst geringen Eingriff zu erreichen.

Gerne Informieren wir Sie welche Behandlung zu Ihnen passt.

null

BEHANDLUNG
Korrektur der Ohrform

null

EINGRIFFSDAUER
ca. 1-3 h

null

AUFENTHALT
ambulant

null

NACHBEHANDLUNG
Verband, Wundkontrolle, Fadenzug

null

ART DER NARKOSE
Vollnarkose ggf. Dämmerschlaf

null

ARBEITSFÄHIG
nach ca. 1 Woche

null

SCHONZEIT
4-6 Wochen

null

GESELLSCHAFTSFÄHIG
nach ca. 1 Woche

null

ERGÄNZENDE EINGRIFFE
Nasenkorrektur, Kinnkorrektur